full
border
#666666
http://www.stv-ka.info/wp-content/themes/smartbox-installable/
http://www.stv-ka.info/
#007bb0
style3
0721-501772
0721-579593
Im Jagdgrund 8, 76189 Karlsruhe

Veranstaltungen / Angebote

Veranstaltungen

 

Vorträge, Seminare und Workshops sind wichtige Informationsquellen für Familien. Die Veranstaltungen finden, je nach Teilnehmerzahl, im Familienzentrum, in der Sporthalle oder im Kegelraum statt.

 

Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Startseite beispielsweise unter NEWS oder im Kalender.

 

Wir möchten gern unser Angebot an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bitte sprechen oder schreiben Sie uns an, wenn Sie sich bestimmte Vortragsthemen oder Seminarinhalte wünschen.

Angebote

 

Regelmäßig stattfindende Termine mit und ohne Voranmeldung finden Sie unter dieser Rubrik.

 

Haben Sie einen Wunsch für eine feste Gruppe oder möchten Sie selbst eine Gruppe gründen? Dann wenden Sie sich an uns!

 

Kontakt

Unsere Angebote:

Ferienfreizeit Sommer 2019

 

WANN?

Von Samstag 27.7. bis Samstag 3.8.2019

 

WO?

Freizeitheim Birkenbusch in Sottrum (bei Bremen)

 

WAS?

Neue Eindrücke warten auf Dich. Wir übernachten im Freizeitheim in Mehrbettzimmern. Im und ums Haus können wir gemeinsam spielen und Spaß haben. Eine Gemeinschaft von Gleichaltrigen bietet viele Möglichkeiten. Wir machen zusammen Ausflüge und Aktivitäten:
Lagerfeuer/ Stockbrot, Nachtwanderung/Schatzsuche, Stadt erkunden, Spiele-Abend, kreatives Gestalten, sportliche Spiele, Kreativ-Abend, Film drehen, Kino-Abend, Schwimmen, Wellness…

 

WER?

Für taube, hörende, gehörlose, CODA, schwerhörige, CI-Träger und hörbehinderte Kinder und Jugendliche im Alter von 8-14 Jahren

 

WIEVIEL?

Für das 1. Kind 250€, das 2. Kind 240€ – Zuschussmöglichkeiten bitte einzeln erfragen

 

VERANSTALTER?
Im Jagdgrund 8, 76189 Karlsruhe, Petra Daalmann, 0170/ 8168210, Faze@gl-stadtverband.de

 

AGB Freizeit

Anmeldung Freizeit 2019

Ausschreibung_Ferienfreizeit_2019

 

Fragen und Anworten

 

Muss ich mein Kind selbst nach Bremen bringen?

Nein. Von Karlsruhe Hauptbahnhof fahren wir gemeinsam mit dem Zug. Es gibt auch die Möglichkeit in Frankfurt einzusteigen.

 

Muss mein Kind Geld für Essen und Ausflüge mitnehmen?

Nein. Essen, Übernachtung und Ausflüge sind im Freizeitpreis enthalten.

 

Ich kann den Preis nicht auf einmal bezahlen?

Eine Ratenzahlung bis zur Freizeit ist möglich. Bitte fragen sie uns.

 

Bremen ist weit. Was ist, wenn mein Kind nach Hause möchte?

Bisher wollte kein Kind nach Hause. Zwischendurch haben die Kinder manchmal Heimweh. Sie haben bei der Freizeit viele Spielkameraden im gleichen Alter. Dadurch werden sie von ihrem Heimweh abgelenkt. Außerdem gibt es viel Programm. Es bleibt manchmal keine Zeit für Heimweh. Und wir sind ganz unterschiedliche Betreuer, so dass wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder eingehen können. Wenn ihr Kind wirklich nach Hause muss, finden wir eine Lösung mit ihnen.

 

Mein Kind hat eine Allergie!

Bitte teilen sie uns mit, welche Allergie und wie sie zu Hause damit umgehen. Wir werden es in der Freizeit übernehmen.

 

Bei anderen Fragen schreiben sie eine Mail petra.daalmann@gl-stadtverband.de oder senden sie uns eine Frage-Video an 01708168210

Nächster

Großer Hallen Kindersachen Flohmarkt

Wann?

18. März 2017

Samstag 14.30 – 16.30 Uhr

 

Wo?

Sporthalle des Gehörlosenzentrums

Im Jagdgrund 8 •  76189 Karlsruhe

 

Kaffee/Kuchen-Verkauf

 

Wer selber einen Verkaufstand auf dem Flohmarkt machen möchte:

Tischgebühr: 10,- € oder 6,- € + selbstgebackener Kuchen

Tische werden gestellt.

Zu einem Tisch (0,7 m × 1,7 m) gehört jeweils noch eine Bodenstellfläche von ca. 1 m x 2 m

 

Anmeldung

Skype-Sprechstunde in Gebärdensprache

Ab September biete ich eine Skype-Sprechstunde in Gebärdensprache an. 2 mal im Monat könnt ihr jeweils abends und morgens mit mir skypen. Die Termine werden auf der Homepage bekannt gegeben (siehe unten!) Wenn ihr an den angegebenen Terminen nicht könnt, dann könnte ihr mir eine Mail schicken an: petra.huette@gl-stadtverband.de und wir vereinbaren einen Skype Termin. Themen der Beratung können unterschiedlich sein: Erziehung, Partnerschaft, Kinder … Die Beratung ist anonym. ich unterliege der Schweigepflicht. Ich warte auf euren Skype-Anruf.

Termine:

Krabbel- und Kleinkindertreff in Gebärdensprache

Es gibt seit September 2015 einen Krabbel- und Kleinkindertreff in Gebärdensprache.

 

Jeden 2. Montag im Monat (12. Sept., 10. Okt., 14. Nov., 12. Dez. 2016) findet er im Familienzentrum von 10-12 Uhr statt.

 

Ansprechpartnerin ist Frau Petra Hüttebräucker unter: faze@gl-stadtverband.de.

 

In gemütlicher Runde möchten wir uns in Gebärdensprach unterhalten. Hier bekommen wir Tipps und Tricks und können selbst unsere Erfahrungen weitergeben. Gemeinsam planen wir dann die Termine und überlegen welche Themen für den Treff interessant sind.   Diese Gruppe soll bewußt in Gebärdensprache angeboten werden. Viele hörbehinderte Mütter und Väter trauen sich nicht in Treffs in denen Hörende sind, da sie dort immer von der Kommunikation ausgeschlossen sind.

Babygebärden_Bild_2 Gebärden_Jan

Babygebärdenkurs

Viele Mütter sind begeistert von den Zeichen, die den Alltag mit einem Baby erleichtern.

Sie möchten mit Ihrem Kind schon vor dem Sprechen kommunizieren?

 

Dann kommen Sie zum Babygebärden-Kurs. Wir zeigen Ihnen wie Sie im Alltag mit Ihrem Kind Babygebärden nutzen können. Spielerisch lernen Sie bei uns die Zeichen der Gebärdensprache, welche für ihr Kind im Baby- und Kleinkind-Alter wichtig sind. Babygebärden sorgen für eine bessere Verständigung zwischen Eltern und dem Kind. Und ganz wichtig: Diese Kommunikation mit Gebärden macht einfach Spaß. Es fördert nicht nur die Kommunikationskompetenz des Kindes, sondern auch seine visuelle Wahrnehmung. Der Kurs ist für Eltern (auch Großeltern sind herzlich willkommen) mit Kindern im Alter von 6 bis 24 Monaten.

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Gebärdensprachschule auf!

Kontakt
Werner_gebaerden_Katze_Homepage

Gebärdensprachkurs

Der Unterricht wird von einem Gebärdensprachdozenten ohne Lautsprache geleitet.  Die Teilnehmer sollen sich aber auf eine reine nonverbale Kommunikation, die Gebärdensprache, konzentrieren. Neben dem Erlernen der Gebärdensprache wird auch ein Einblick in das Leben und die Kultur der Gehörlosen gegeben. Hierzu gehört die Beschreibung des Lebens in zwei Welten.

 

Kurstermine

Noch mehr Informationen über Gebärdensprache lernen finden Sie auf unserer Seite

paged
Loading posts...
link_magnifier
#949ba1
on
fadeInDown
loading
#949ba1
off
Back